fbpx

Für Klarheit und Kraft in deiner neuen Lebensphase

Schließe das Vergangene ab, damit du das ›morgen‹ mit Sinn und Erfüllung gestalten kannst.

Es gab eine große Veränderung in deinem Leben?

Vielleicht kam sie abrupt wie der Eintritt in die Rente. Oder die Kinder sind ausgezogen – und jetzt bist du ›frei‹. Und du fragst dich: »Was fange ich mit mir und meinem und Leben jetzt an? Wo liegt der Sinn?«

Oder der Ruf nach Veränderung kam schleichend. Längst lebst du das Leben eines Erwachsenen – und du kommst mit all den Verpflichtungen und Aufgaben nicht klar. Es ist schwierig in die Handlung zu kommen und Verantwortung zu übernehmen.
»Das funktioniert doch alles nicht! Das überfordert mich – und es macht auch keinen Sinn!«

 

Und dir ist klar, dass dir in diesem Dilemma weder Ablenkung und Konsum noch das ›Gläschen Rotwein‹ helfen. Sie wirken wie kleine oder große Pflaster, die verdecken, was darunter liegt.

Ein ›weiter so‹ macht dich leer und unglücklich? Doch was ist zu tun?

»Und wenn die Wasser sich glätten, siehst du Sterne und Mond in deinem Wesen gespiegelt.«

Rumi

Vom Wesen der Lebensphasen

Unser Leben folgt einem natürlichen Rythmus. Wir werden geboren und reifen. Wir geben unsere Früchte und vergehen.

Geburt, …, Jugend, Erwachsenalter – Kindergarten, Schule, … erster Job, … Hochzeit, Elternschaft, Jobverlust, … Rente, … Tod.

Jede dieser Phasen hat eigene Anforderungen, Erwartungen und Regeln. Trittst du von einer Phase in die neue Lebensphase gelten andere Regeln – und die alten Muster helfen uns nicht mehr.

Wir reifen und wachsen, entwickeln Fähigkeiten, um in die neuen Anforderungen hineinzuwachsen.

Der bewusste Übergang​

In traditionellen Kulturen wurden Menschen durch sehr gezielt eingesetzte Übergangs- und Schwellenrituale auf die neue Phase vorbereitet und begleitet. Unsere westliche Kultur hat das zu einem Großteil vergessen.

Das Alte muss gehen, damit das Neue geboren werden kann. Findet diese Trennung nicht bewusst statt, schleppen sich die alten Muster in die neue Phase. Sie passen zwar nicht mehr, »aber ich bin es so gewohnt.« Es entstehen Unklarheit und Widersprüche im Innen und Außen. Das Alte ›klebt‹ buchstäblich an uns.

Lösen wir es ab, sind wir bereit für den nächsten Schritt, bereit unsere natürliche persönliche Reifung. Wir ›fließen‹ jetzt leichter in das, was uns in unserer neuen Lebensphase dient und erschaffen mehr Freude, Sinn und Erfüllung.

Für ein gelungenes Leben.

Das Seminar

Unser Angebot kommt sehr bald, und wir schließen diese Lücke.

 

Schreibe mir bitte eine Nachricht, falls du Fragen zum Thema hast.

Herzlich
Kai

Element Wasser

Termine:  

Leitung:

Investition:   *

Übernachtung:

Gruppengröße:   

 

* Es fallen weitere Kosten für Übernachtung und Verpflegung an, die gesondert mit dem Seminarbetrieb verrechnet werden.